Abgesagt wegen Corona! KunstNachtMarkt Abensberg 11. Juni 2021

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abgesagt wegen Corona! KunstNachtMarkt Abensberg 11. Juni 2021

Juni 11 @ 18:00 - 23:00

Ich freue mich sehr auf die Teilnahme am KunstNachtMarkt am 11. Juni 2021!

Die Geschäfte in der Innenstadt öffnen bis 23:00 Uhr. Am Stadtgraben, entlang der historischen Stadtmauer zeigen Künstler und Kunsthandwerker ihre Werke.

Während in der Abensberger Altstadt bis 23 Uhr die Geschäfte zum Bummeln einladen, entführt der Kunstweg die Gäste in eine andere Welt. In pinkfarbenes Licht getaucht, wird das sanierte Areal entlang des Stadtgrabens zur Kunstlounge. Neben den fest am Kunstweg installierten Werken regionaler Künstler gibt es viel zu entdecken – Künstler und Kunsthandwerker arbeiten an ihren Werken, von Schweißarbeiten über Bodypainting bis hin zu Schnellzeichnungen von Karikaturisten. Interessierte, ab 16 Jahren können sich für extravagante Hairstylings und außergewöhnliche Live- Fotoshootings bei der Touristinformation in Abensberg anmelden. Entlang der historischen Mauer und in der zentralen Lounge rundet das facettenreiche musikalische Rahmenprogramm das vielseitige Angebot ab.

Der Abensberger Stadtgraben zählte viele Jahre zu den verwaisen Ecken Abensbergs. Im Zuge der Altstadtsanierung wurde der nördliche Bereich der historischen Stadtmauer freigelegt und öffentlich zugänglich gemacht. Um den Stadtgraben einen besonderen Flair zu verleihen, entstand entlang dessen der Abensberger Kunstweg auf Initiative von Bürgermeister Dr. Uwe Brandl. Quelle: https://www.abensberg.de/feste-maerkte/kunstnachtmarkt-veranstaltung-5484

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

*
*
Du kannst folgende <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr>-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>